Sean Bonney | AUS: GEDICHTE NACH RIMBAUD

  wenn Handelsware aber reden könnte > ihre imaginären Freunde packten dich beim Arm, ihre nutzlose Lebensform  > rein wie Blüten, wie eine melodische Phrase < schön, wie es Nägel treibt tief in den Schädel von William Hague, dieser brutale Pinkton < denk dir, du züchtest Warzen als könnte Handelsware reden > oder gefeuert verlebt … Weiterlesen Sean Bonney | AUS: GEDICHTE NACH RIMBAUD

DIE PROZESSE — Ein faktographisches Poem

ENGLISH TRANSLATION (part 1) BY DAVID VICHNAR & TIM KÖNIG ALIENIST 5   “Mehr als 1000 Menschen wurden bereits willkürlich verurteilt und inhaftiert. Und jetzt soll das neue so genannte “Anti-Randalierer- Gesetz” uns auch noch darin hindern zu demonstrieren. Wir verurteilen jede Gewalt gegen Demonstranten durch die Polizei. Nichts wird uns aufhalten! Demonstrieren ist ein … Weiterlesen DIE PROZESSE — Ein faktographisches Poem

RIMBAUD FABRIK / 3 »Anywhere out of the World«

    Das Dichten muß als menschliche Tätigkeit angesehen werden, als gesellschaftliche Praxis mit aller Widersprüchlichkeit, Veränderlichkeit, als geschichtsbedingt und geschichtemachend. Der Unterschied liegt zwischen ›widerspiegeln‹ und ›den Spiegel vorhalten‹. Bertolt Brecht   (i) überdrüssig der eingeschleusten Ideologen & Verschwörer von Scheinheiligkeit und Sentiment auf facebook und anderswo / abgestürzt in der heroischen Zeit ihrer Phrasen-Pamphlete, … Weiterlesen RIMBAUD FABRIK / 3 »Anywhere out of the World«

RIMBAUD FABRIK / 2

  »Alle Bürger sind nämlich, genau betrachtet, Rassisten, gleichgültig, wann und wo, gleichgültig, welcher Partei sie angehören.« Pier Paolo Pasolini (Lutherbriefe)   macht euch nichts vor :: ich bin ein Tier, gehöre nicht zu eurer Rasse, betäubt vom tödlichen Glanz der Städte, den impassiblen Routen des Calais-Dschungels :: erbaut in den Demenzen & Delirien goldener … Weiterlesen RIMBAUD FABRIK / 2

RIMBAUD FABRIK / 1

  O Märchen in Fabriken grau versperrt!  Georg Trakl Stoß ich auch, was geht’s mich an, an Grenzen, die ich einst beschwor, Ordnungen stürzen, faulende Gesetze, das Selbst-Mitleid von Nationen, die angedachte Flaute vor dem Verfall gärt schwärzlich vor sich hin, doch die Irr- und Wirrsal-Niederschläge steh ich durch, wer zeigte dir, so überheblich zu … Weiterlesen RIMBAUD FABRIK / 1

Kleine Poetik des Aufstands (Erstes Manifest)

  Das gegenwärtige Frankreich versetzt mir einen Schwindel, aber einen, der in Ekel gekleidet ist. Paris und sein elegantes Gesindel,  mit seinen parfümierten und gemeinen Ratten, halte ich nicht aus. René Char     1. im Winter 2018 steigen wir in den Zug nach Paris — was uns erwartet ist ungewiss — aber die Bilder zerschlagener Schaufenster, … Weiterlesen Kleine Poetik des Aufstands (Erstes Manifest)