Arthur Rimbaud | Demokratie

fullsizeoutput_73

„Die Fahne gerät in dreckiges Land, und unser Kauderwelsch er-
stickt die Trommel.
In den Zentren züchten wir die zynischste Prostitution. Wir
massakrieren dann die logisch folgenden Revolten.
Auf in die gepfefferten und weichgemachten Länder! – im
Dienst der monströsesten Ausbeutungen von Industrie oder Mi-
litär.
Auf Wiedersehen hier oder wo auch immer. Rekruten des gu-
ten Willens, werden wir die Philosophie der Bestie haben;
Blindgänger der Wissenschaft, Wüstlinge des Wohlstands; zer-
platzen soll die Welt hinter uns. Das ist der wahre Fortschritt.
Vorwärts, Marsch!“

Arthur RIMBAUD
ILLUMINATIONEN

ÜBERSETZT VON RAINER G. SCHMIDT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s